Har-Tru Case Study

Case Study: HAR-TRU

Projekt Details

Kunde

Har-Tru

Leistungen
  • Virtuelles Büro
  • Vertriebsinnendienst

Har-Tru ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches seit über 90 Jahren Materialien für den Bau von Tennisplätzen produziert und vermarktet. Har-Tru ist nicht nur weltgrößter Hersteller von Gesteinsmehl für Tennisplätze (Har-Tru Green Clay), sondern bietet auch Hartplatzbeschichtungen, Ganzjahresplatz-Beläge sowie Tennisplatzausstattung und /-zubehör an. Auch das einzigartige Unterflur-Bewässerungssystem HyQ trägt maßgeblich zu Har-Tru´s Erfolg und Position als Innovationsführer bei. Auf Har-Tru Plätzen werden weltweit etliche Profiturniere gespielt. Seine ehrgeizigen Wachstumsziele wollte das Unternehmen in Europa, vor allem in Deutschland realisieren.

Allerdings machten geographische Distanz, Sprachbarriere und mangelnde Kenntnis des deutschen Tennismarktes sowie das Fehlen eines Netzwerks es unmöglich, von den USA aus den deutschen Markt erfolgreich zu bearbeiten. Folglich musste eine Niederlassung in Deutschland aufgebaut werden. Diese Niederlassung zu gründen, Büroräume anzumieten und Personal einzustellen wäre nicht nur mit erheblichen Kosten verbunden gewesen, sondern hätte auch viel Zeit benötigt, welche im Saisongeschäft Tennis das Verpassen mindestens einer weiteren Saison bedeutet hätte.

Impressionen

Zusammenarbeit

Gegenseitiges Vertrauen und offene Kommunikation

Von Beginn an war die Zusammenarbeit zwischen Har-Tru und INDIPA von gegenseitigem Vertrauen und sehr offener Kommunikation geprägt. INDIPA hat zunächst die Gründung der deutschen GmbH begleitet und parallel erste Kontakte im Namen Har-Tru´s im Markt geknüpft.

Har-Tru hat seinen Firmensitz bei INDIPA und es erfolgt alle Kommunikation über das INDIPA-Vertriebsinnendienst-Team im Namen von Har-Tru. Das heißt INDIPA beantwortet alle Kundenanfragen per Telefon oder E-Mail, berät Kunden, führt Verkaufsgespräche, erstellt Angebote verarbeitet Auftrage. Dabei ist für INDIPA selbstverständlich, alle Informationen auf einem gemeinsamen Cloud-Laufwerk zu verwalten, so dass Har-Tru ständig Zugriff auf alle Prozesse, Dokumente und das aufgebaute Know-How hat.

INDIPA verantwortet den Geschäftsbereich Har-Tru Green Clay eigenverantwortlich und hat den Marktanteil innerhalb eines Jahres von 0% auf 100% aufgebaut – angefangen bei der Suche eines Logistikpartners bis hin zur kompletten Betreuung und Belieferung aller Kunden.

INDIPA leistet die sehr wichtige Suche nach Geschäftspartnern, vom Vertreter bis zu kooperierenden Tennisplatzbauunternehmen, findet potenzielle Partner, stellt Kontakte her und begleitet Gespräche bis zum Abschluss.

Ferner ist INDIPA-Geschäftsführer Christoph Schulte in die strategische und operative Planung der Marktbearbeitung intensiv eingebunden und setzt mit seinem Team einzelne Maßnahmen um oder findet Partner, die dies übernehmen. Aufgrund der engen Zusammenarbeit ist es INDNIPA auch möglich, den Webshop zu optimieren sowie das Online-Marketing zu verbessern.

Herauszuheben ist, dass der INDIPA-Geschäftsführer nicht nur Hauptansprechpartner der Tennisvereine zum Thema Har-Tru Green Clay ist, sondern auch Schulungen der Tennisplatzbau-Unternehmen für diesen Belag abhält.

Für rechtliche Fragen oder die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern hat INDIPA schnell geeignete Partner gefunden, so dass Har-Tru trotz aller geographischen und sprachlichen Distanz eine solide Geschäftsbasis in Deutschland hat. Auch bei administrativen Fragen oder der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater ist das INDIPA-Team eng eingebunden, so dass Har-Tru auch hier effizient uns sicher aufgestellt ist.

Die Einbindung und Schulung des INDIPA-Teams erfolgt vor allem durch regelmäßige Teams-Calls und über einen engen Austausch mit dem Team in den USA.

Ergebnis

Schnell, effizient und erfolgreich

Har-Tru konnte ohne Aufbau eines eigenen Vertriebsteams schnell, effizient und erfolgreich im deutschen Markt starten. Har-Tru hat seine Aktivitäten in Deutschland inzwischen deutlich ausgeweitet und betreut eine große Zahl zufriedener Kunden. 

  • erhebliche Expansion in Deutschland

  • erfolgreich in verschiedenen Bereichen

  • schnelles Wachstum von Har-Tru

Kundenstimme

„Rückblickend war es goldrichtig, die Zusammenarbeit mit INDIPA zu starten. Wir haben einen Partner, der uns in allen Bereichen – und das ist wirklich viel bei einer Übersee-Niederlassung – sehr aktiv, loyal und erfolgreich unterstützt. Danke an das INDIPA-Team!“

Har-Tru-Geschäftsführer Pat Hanssen


© INDIPA Unternehmensservice GmbH